Benefizkonzerte

Wir freuen wir uns Sie zum nächsten Benefizkonzert einzuladen am

15. November 2019
um 19:30 Uhr

 

logo_kk_big30 Jahre „Refugio“ – Benefizkonzert mit Bremer Stadtmusikant*innen

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“ – Bremer*innen spielen zugunsten von traumatisierten Flüchtlingen. Ausführende: Cellowerk Bremen. Mit dabei: Tim Günther (Klavier/ Orgel) und viele Überaschungsgäste. Die Einnahmen der Konzerte kommen der Stiftung REFUGIO zugute, die das Behandlungszentrum für traumatisierte Flüchtlinge und Folterüberlebende in Bremen fördert.

Menschen, die Krieg, Verfolgung oder Folter überlebt haben, leiden unter seelischen Schmerzen. Sie finden seit vielen Jahren professionelle Hilfe bei REFUGIO. Ein Team von speziell ausgebildeten Therapeut*innen und Dolmetscher*innen unterstützt die Menschen und ihre Familien dabei, zerstörtes Vertrauen wieder aufzubauen und Perspektiven zu entwickeln.
Die Stiftung REFUGIO soll die Arbeit des Behandlungszentrums langfristig absichern und unabhängiger von der Gewährung von Projektmitteln und Förderzuschüssen machen.
Weitere Informationen unter www.refugio-bremen.de und www.kulturkirche-bremen.de.

Eintritt: 24,- / 16,- Euro – mit Bremen-Pass: 6 Euro

Vorverkaufsstellen:

Kulturkirchenbüro (Stephanikirchhof 8), Evangelisches Informationszentrum »KAPITEL 8« (Domsheide 8), Buchhandlung Balke (Pappelstr. 84 A), Buchhandlung Storm (Langenstr. 11), Georg-Büchner-Buchhandlung (Vor dem Steintor 56), Humboldt Buchhandlung (Ostertorsteinweg 76), Nordwest-Ticket (Martinistr. 33 und angeschlossene Verkaufsstellen); Pressehaus (Martinistr. 43).